Trainingsangebote Impressum Hundeschule Hamburg    |    Team auf 6 Pfoten    |     www.teamaufsechspfoten.de    |     Kontakt: (040) 180 84 940 Startseite Team Qualifikationen Angebote Galerie Kundenstimmen Dies und Das Kontakt Sitemap Welpenschule Junghundegruppe Erziehungsgruppe Einzeltraining Hundeführerschein Gutscheine
Welpen (bis zur 16. Woche) Einzeltraining  (gerne Termine schon vereinbaren, bevor der Welpe da ist! Ich versuche jeden Welpentermin kurzfristig zu realisieren) Warum Einzeltraining? In Gruppen sind die jungen Hunde zuviel Streß ausgesetzt und sie sind überfordert mit der Menge an anderen Welpen. Von Natur aus, würden Welpen nur in ihrem eigenen Rudel mit ihren Geschwistern spielen und nicht mit lauter wildfremden Hunden. Wichtig ist, dass der Welpe Hundekontakte hat (mit allen Größen, jedem Alter und jeder Rasse) aber dies kann man auch beim täglichen Auslauf (z.B. auf Hundewiesen) realisieren. 2-3 Kontakte am Tag reichen hier schon aus. Es zählt das Motto Qualität vor Quantität. Besser einen positiven Kontakt am Tag, als fünf mit Streß und Mobbing. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Hunde Neues erstmal unter wenig Ablenkung lernen sollen und das man nach und nach die Ablenkung (Reize) steigern soll, damit das gelernte sich verfestigt, dies ist in der Gruppe nicht möglich. Ein Welpe der von vornherein dem Streß einer Spielgruppe ausgesetzt ist, ist auch später unruhiger, kann sich schlechter konzentrieren und orientiert sich eher vom Menschen weg, weil er gelernt hat, dass Hunde der Mittelpunkt sind und nicht der Mensch für ihn als Orientierungspunkt. Das Welpentraining ist für mich die Zeit, die mit am wichtigsten ist, für einen guten Start ins Leben und für die Bindung mit Frauchen/Herrchen. Welpengruppen machen da oft viel kaputt und spätere Probleme sind vorprogrammiert. Wir trainieren bei Ihnen vor Ort, das Grundgehorsam (Sitz, Platz, Bleib, Aus), gehen auf individuelle Fragen ein und passen das Training kontinuierlich Ihren Bedürfnissen und Fragen an. Wir beschäftigen uns mit dem Verhalten von Hunden, gehen auf sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten ein und arbeiten auf die Leinenführigkeit und einen zuverlässigen Rückruf hin. Das Ziel ist es, die Basis zu legen für einen alltagstauglichen Hund. Nach der Teilnahme am Welpentraining, haben Sie auch die Möglichkeit am Junghundegruppentraining teilzunehmen. Das Training wird grundsätzlich dem Trainingsstand Ihres Welpen und Ihren Bedürfnissen angepasst.
Bantje zeigt, was er schon tolles, zusammen mit Frauchen, erarbeitet hat. Respekt Zwergnase!
Preise: Welpen Grundausbildung 5 Einzelstunden = 230,-- EUR (zzgl. Fahrtkosten) Die erste Stunde gilt als eine Kennenlern- stunde, nach der Sie entscheiden, ob Sie weitermachen möchten. Entscheiden Sie sich dagegen, dann wird nur der Einzel- stundenbetrag von 54 € fällig.
Kontakt Welpenschule