Die jungen Wilden
Gruppentraining für Junghunde (ab 17 Woche - 1 Jahr) Lernen in der Gruppe mit anderen Hunden macht Spaß und bringt neue Herausforderungen, denn es ist nicht immer einfach sich zu konzentrieren, wenn da doch lauter tolle Hundekumpel sind. Unser Hauptaugenmerk liegt auf einem "alltagstauglichen" Hund. Wir arbeiten an Themen wie Leinenführigkeit, Abruf, Grundgehorsam und natürlich sinnvolle Beschäftigung/Spiel. Mir ist hier sehr wichtig auch vertrauensbildende Übungen zu machen, die das Mensch/Hund-Team nachhaltig stärken und zusammenwachsen lassen. Natürlich darf auch ein wenig Theorie nicht fehlen, welche ich nebenbei mit einfließen lasse. Bei Verträglichkeit der Hunde ist natürlich auch Spiel möglich. Das Training findet in Blöcken statt, wo die Gruppemitglieder unverändert bleiben. Das Training gestaltet sich von Block zu Block anders, so dass man mit seinem jungen Hund bis maximal zum 1. Lebensjahr teilnehmen kann, wenn man möchte. Wann: Ab dem 25.03.2023 wieder Aufnahme neuer Junghunde. Bitte früh genug anmelden. Wo: Hamburg Niendorf, wechselnde Örtlichkeiten (Park Rahweg/Niendorfer Gehege/Tibarg) Interesse?: >> Kontakt <<
Eddie lernt nonverbal (ohne Kommandos), dassfressen von der Straße/vom Weg unerwünscht ist.
Abruf durch eine Gasse aus Hunden mit ihren Haltern. Toll gemacht!
Shari zeigt, dass er auch bei seinem kleinen Frauchen an lockerer Leine laufen kann.
Team auf 6 Pfoten
Hundeschule
Preisinformation: Teilnahmegebühr Junghundekurs:   Kunden die vorher im Welpentraining waren = 180 € (Gebühr für einen Block von 8 Stunden)  Kunden die noch nie bei mir waren =  240 € (Block inklusive 1 Einzelstunde)